Jabuka – der Apfel

Januar 16th, 2020

Wie ein Apfel schaut der Felsen nicht gerade aus … aber ja, es war eine interessante Regatta mit Thomas Dieplinger von Attersee Yachting und seiner Bella Vita. Die Anfahrt am 07. von Biograd nach Vodice durften wir bei herrlichen Wetter genießen. Es war natürlich auch schon bissl Training dabei. Am 8. war der Yugo dann zu stark und der geplante Start um 20h musste auf 9.11. um 7h verlegt werden. Bei anspruchsvollen Bedingungen (viel Wind, wenig Wind, kein Regen, viel Regen und viel Welle) fuhren wir nach 1 Uhr früh und nach 125 SM bei Wolkenbruch durchs Ziel. Am 09.11. hatten wir wieder Traumwetter auf der Rückfahrt nach Biograd, wo wir bei Anna noch mit einer Peka belohnt wurden. Crew waren: Reinhard, Marko, Siegried, Claus, Michael und ich.

mehr Fotos

vorm Jabuka gegen 15 Uhr

Der „Inder-Törn“

Januar 16th, 2020

Wir, Ute, Gabi, Jarka, Gaby, Angela, Oliver (der Inder) und ich fuhren am 14.09.2019 von Biograd aus nach Skradin, Zlarin, Zut, Sali, Sutomiscica und zurück nach Biograd. Die neue Dufour 43 GL „Air Princess“ war dabei unsere Badeplattform. Von der Verarbeitung des Bootes war ich etwas enttäuscht . Highlight war der Kühlschrank, und die Stockbettkabine verdiente ihren Namen nicht. Sie ist einfach zu klein. Als erwachsener kannst dich drinnen nicht einmal umdrehen. Bei tollem Badewetter und einmal richtig Wind verging die Woche wie im Flug.

mehr Fotos

an der Boje vor Zlarin

Kampfsegeln auf der „Piskera“

Januar 16th, 2020

Die geballte Kraft von der Crew (Manfred, Robert, Michael und ich) bescherte uns 205 Seemeilen in einem wunderschönen Revier. Start war in der Marina Sukosan und der Weg führte uns über Murter, Katina, Sali Piskera nach Zlarin. Von dort fuhren wir mit Nachtansteuerung zurück nach Sukosan in eine „leere“ Marina. Es folgt dann noch ein Schlag nach Molat und retour ehe das „Dampfschiff“ anlegte.

mehr Fotos

in den Abend am Weg nach Sukosan

Training auf der „Cvita“

Januar 16th, 2020

Ende Mai machten Michael und ich fünf Tage lang ein Intensivtraining auf der Bavaria 41C. Vonder Jezera aus fuhren wir nach Sibenik und Zlarin und zurück nach Murter (Ort). Bei der Überfahrt von Murter nach Katina beutelte uns der Yugo mit Wind und Regen recht massiv. Doch eine Stunde später sassen wir mit kurzer Hose wieder in der Sonne vom „Mare“.

Donnerstag und Freitag unterstützten und Lara, Hanna und Petra bei einem Schlag in die Peskera.

mehr Fotos

mein 500ster Seetag mit Instant Sailing

Skippertraining und Ansegeln auf der „Chill Bill“

Januar 16th, 2020

Bei „Egon´s Skippertraining“ vom 26. bis 29.04.2019 mit Peter, Robert, Armin und Roland waren wir in den Kornaten underwegs. Bei der Abfahrt aus der Piskera kam uns der Marina-Chef mit dem Schlüssel entgegen. Am nächsten Tag war war offizieler Saisonbeginn. Die gewünschte Nachtansteuerung nach Biograd verlief bei Traumwetter auch reibungslos.

Am 30.04. hatten wir Crewwechsel und Maggi, Tanja, Ute, Werner und Raimund kammen an Bord. Es folgte ein Abstecher zu den Krka – Wasserfällen und über Murter (Jezera) retour nach Biograd.

mehr Fotos

in den Kornaten

die ersten Seemeilen 2019

April 3rd, 2019

Wir durften vom 26.03. bis 01.04. ein Kat („B-Fast“, Lavezzi 40) ab Zadar auslüften. Hannes, Marko, Janko, Hubert und ich machten Sali, die Piskera und Murter unsicher. Bei herrlichem Wetter und wenig Wind genossen wir die frühlingshaften Temperaturen.

Sonnenaufgang in Murter

mehr Fotos

Absegeln 2018

November 28th, 2018

Noch einmal schnell auf Boot hieß die Devise. Am 20. Oktober legten wir in der Marina Sukosan ab. Am ersten Tag segelten wir nach Murter. Durch die aufkommende Bora wurde die Nacht schon sehr unruhig

Piskera

Read the rest of this entry »

Erster internationaler Familientörn

November 28th, 2018

Die plötzsche Europacrew aus Österreich, Deutschland und Spanien stach am 1. September von der Marina Punat aus in See. Auf der Canelupo (Bavaria 50 Cruiser) ging es am ersten Tag zum Stiegenwirt in Supetarska Draga auf Rab. Über Silba fuhren wir weiter

Blick von Katina

Read the rest of this entry »

Berlin – Rügen – Lübeck – Kiel

November 28th, 2018

Mitte Juni fuhren wir zum Sightseeing nach Berlin. Von dort ging es dann weiter nach Rügen. Nach einer großen Inselrunde machten wir noch einen Abstecher ins Seebad Boltenhagen, bevor wir dann Station in der schönen Stadt Lübeck machten. Zum großen Finale bei der Windjammerparade auf der Kieler Wochen fuhren mir mit der Regina Maris unter dem Motto „mitten drin statt nur dabei!“

Windjammerparade auf der Kieler Woche

mehr Fotos

von Trogir nach Kotor und retour

November 8th, 2017

Unser Absegeln 2017 (vom 22.10. bis 01.11.) führte uns von Trogir (Marina Seget) über Hvar-Stadt und Korcula, Dubrovnik und Cavtat nach Tivat in Montenegro.

Bucht von Kotor

Montenegro

Das Ausklarieren in Cavtat war kein Problem, aber das Einklarieren in Montenegro. Es fehlte dem Zuständigen ein Read the rest of this entry »